Aug

16

17.08.2022 08:00 MOZ
VAVA-U liegt sei gestern früh in der Moselle Marina von Noumea sozusagen mitten in der Stadt.
Leider regnet es seit gestern fast ununterbrochen – aber es kann daher ja nur wieder schöner werden 😉

Aug

15

15.08.2022 18:00 MOZ
VAVA-U passiert grad das E-Kap von Neucaledonia. Es weht immer noch ein Wind mit 17 Kn aus nunmehr NE. Die See wird langsam weniger und vermutlich jetzt dann in der Lagunenlandschaft beim Runden vonn NC-Südküste ganz ruhig werden. Es ist noch ziemlich bewölkt aber Nachts ist das fast egal, Sternschnuppen gibt es dann ein anderes mal zu sehen.
Die letzten 45 Meilen geht es entlang des betonnten Fahrwassers bis zur Mouselle Marina, wo dann morgen früh einklariert werden kann.
POS 14.08.2022 06:00 UTC: 22 18,4 S und 167 08,1 E, FÜG 6-7 Kn durch die Küsztenfahrwasser der Südküste von NC mit GrII und Fo.

Aug

14

15.08.2022 06:00 MOZ
Die letzten 12 Stunden waren nicht ganz so flott wie die davor.Trotzdem hat VAVA-U in den letzten 24 Stunden seit der Abfahrt von Port Villa 207 Meilen gemacht und damit einen Schnitt von 8,6 Kn. Voraus in 10 Seemeilen ist das Kap de Pin an der E-Seite von Lifou Island, welches schon zu Newcaledonia gehört aber keinen Port of Entry hat. Also gehts noch ein Stück weiter bis nach Noumea, insgesamt noch 132 Meilen und davon nochmal etwa 80 über offene See. Mal sehen was die Wettervorhersage zu bieten hat und ob VAVA-U zum Sonnenuntergang dann bereits an der SE-Ecke von NC in die Lagunenlandschafrt einfährt.
POS 14.08.2022 19:00 UTC: 20 54,8 S und 167 32,2 E, Wind 19 Kn aus 080, KÜG 188, FÜG 7,5 Kn, GrII und Fo.

Aug

14

14.08.2022 18:00 MOZSeit der Abfahrt heute früh um 06:00 von Efate hat VAVA-U 109 Meilen in den zurückliegenden 12 Stunden gesegelt. Das sind m Durchschnitt knapp über 9 Knoten. Der Wind war recht konstant mit 18-23 Kn aus E-ENE. VAVA-U lief bis Sonnenuntergang mit Groß im 2.Reff und 50% Genua. Jetzt für die Nacht steht statt der Genua die etwas kleiner Fock. Trotzdem schiebt sich VAVA-U weiterhin mit 8-9 Knoten durch die See bei einer Weellenhöhe von bis zu vier Metern. Die kommen jetzt immer weiter mehr von Achtern so dass es recht gemütlich an bord zugeht.
Morgen Früh mit sonnenaufgang sollte das SW-Kap von der Insel LIFU querab an STB sein . Also dann auf in die Nachtfahrt bei recht bedecktem Himmel. Vielleicht lässt sich der Mond mal blicken und die ein oder andere Sternschnuppe.
POS 14.08.2022 07:00 UTC: 19 21,1 S und 167 49,4 E, KÜG 190, FÜG 8-9 Kn, Wind 24 Kn aus 085, GrII und Fo.

Aug

13

14.08.2022 07:00 MOZ
Um 06:00 bin ich Anker auf in Port Villa.
By by Vanuatau jetzt ist Kurs Noumea angesagt.
330 Meilen bei frischem E bis NE Wind sollte ein flotte Fahrt bringen.
POS 13.08.2022 20:00 UTC: Cap Pango Point Efate Island Vanuatu, Wind 19 Kn aus 090, KÜG 193, FÜG 6- Kn mit Gr im zweiten Reff und Ge 50%.