Jun

30

View on Instagram https://instagr.am/p/CCDhtJ5gpMd/

Jun

30

30.06.2020 18:00 MOZ
Mit frischen Wind m die 18 Knoten segle ich grad unter Genua und Gross im ersten Reff auf leicht raumen Kurs.
VAVA-U zieht mit 8 Knoten durch die relativ ruhige achterliche See. Aktuell bin ich schon über 40 Meilen von der Küste entfernt.
Laut Wettervorhersage wird es die nächsten 24 Stunden so bleiben. Eventuell etwas mehr Wind bis 20-25 Knoten. Aber es ist recht frisch mit nur 14 Grad – brrr.
Aber ich bin ja in Richtung Norden unterwegs wo es nur wärmer werden kann ;-).
POS 30.06.202. 06:00 UTC 35 26 S und 175 12 E

Jun

29

Gestern habe ich hier im Medical Center noch einen COVID Test gemacht. Nicht wirklich angenehm wenn einem ein „Q-Tip“ bis ins Hirn geschoben wird.
Aber was macht man nicht alles um endlich nach 3 Monaten Pause und „Langeweile“ wieder aufs Meer zu kommen und endlich Segeln zu können.

Erstes Ziel und auch im Moment das erste LAnd welches seine Seegrenzen wieder geöffnet hat ist Fidschi. Also los.

Ich bin startklar.

Gestern hab ich ausserdem noch ein paar Einkäufe erledigt und mein Auto mit ausgebauter Batterie abgestellt. So habe ich dann hoffentlich gleich wieder einen praktischen fahrbarenUntersatz wenn ich im Dezember wieder herkomme. Die Hoffnung stribt zu letzt – also ich gehe davon aus dass bis dahin dann auch Neuseeland weider offen hat und die vielen Segler vor den Cyclonen im Pazifik „rettet“.

Jetzt am Morgen hier in der Marsedam Cove Marina regnet es ein bisschen, aber die Wetteraussichten für die gut 800 Meilen PAssage bis zum Minerva Reef schauen gut aus.

Mit mir warten hier noch 4 weitere Boote um auschecken zu können. Der Custom-Officer der die nötigen Formalitäten erledigt hat sich für 08:30 angekündigt.

Also dann bin ich mal kurz weg….

FERTIG AUSKLARIERT – es geht los. Die Leinen hab ich schon vorbereitet und zwei von den andern Booten sind schon um 09:00 und 09:30 los.

Hier ist es jetzt 10:00 am Margen – vielleicht hole ich die anderen ja noch ein 😉

Ausfahrt aus der Marina…

… im Fahrwasser vorbei am Industrie-Anleger

Erst mal aufräumen…

… Fenderf und Leinen verstaut

 

Bis von unterwegs viele Grüße aus Neuseeland

Martin und VAVA-U

Jun

29

View on Instagram https://instagr.am/p/CCA878QnCRY/

Jun

28

View on Instagram https://instagr.am/p/CB-YKDDADWB/

Jun

27

View on Instagram https://instagr.am/p/CB7zSdbHH2j/

Jun

26

View on Instagram https://instagr.am/p/CB5OgAOgK3m/

Jun

25

View on Instagram https://instagr.am/p/CB2ptenHGo4/

Jun

24

View on Instagram https://instagr.am/p/CB0E6q6gIE_/

Jun

23

View on Instagram https://instagr.am/p/CBxgHwinOZC/

Jun

23

View on Instagram https://instagr.am/p/CBxgH60n-Sz/

Jun

22

View on Instagram https://instagr.am/p/CBu7U8Fg2lR/

Jun

22

Gestern Abend schon hat die Regierung von Fidschi bekannt gegeben, dass die Grenzen wieder geöffnet werden.
Das Warten hat also ein Ende und wenn das Wetterfenster passt, dann segle ich kommenden Montag, 29.06.2020 los

Bis dahin kann ich noch ein wenig Organisieren und Einkaufen, denn die Fahrt „muss“ 14 Tage dauern, obwohl es nur etwa 1200 Meilen sind.
Das wäre in gut 10 Tagen locker machbar. Aber so werde ich einen Zwischenstopp beim Minerva Reef einlegen.

 

Jun

21

View on Instagram https://instagr.am/p/CBsWiBAAHim/

Jun

20

View on Instagram https://instagr.am/p/CBpxvEZHT-0/

Jun

19

View on Instagram https://instagr.am/p/CBnM87HnTBv/

Jun

18

View on Instagram https://instagr.am/p/CBkoJIeg62D/

Jun

17

View on Instagram https://instagr.am/p/CBiDWzQApeA/

Jun

16

View on Instagram https://instagr.am/p/CBfekErHczQ/

Jun

15

View on Instagram https://instagr.am/p/CBc5yUTHCz7/

Jun

14

View on Instagram https://instagr.am/p/CBaU8Y6AwNR/

Jun

13

View on Instagram https://instagr.am/p/CBXwJUonqkb/

Jun

12

View on Instagram https://instagr.am/p/CBVLWbwgmm6/

Jun

11

View on Instagram https://instagr.am/p/CBSmj89AQrd/

Jun

10

Hallo liebe Mitsegelgemeinde,


VAVA-U TIKI von Fatu Hiva (Marquesa-FP)

Es kann so langsam wieder losgehen – mein TIKI am Bug ist bereit und blickt nach vorn!
Nachdem Seit Anfang der Woche Neuseeland sich als Corona frei bezeichnet hat,
ist jetzt der Lockdown mit seinen Beschränkungen so ziemlich komplett aufgehoben worden.

Die Zeit seit dem Beginn des Lockdown Ende März, habe ich genutzt um auf VAVA-U viele,
der immer wieder mal anfallenden Kleinigkeiten zu erledigen.
VAVA-U ist nun fit für die kommenden Törns.

Die Seglergemeinde hier vor Ort wartet nun täglich darauf, dass auch die Grenzen zu Tonga und Fidschi
wieder geöffnet werden, nachdem es dort schon seit über sechs Wochen keine neuen Fälle mehr gab.

Dieses Jahr werde ich, so bald Möglich, nach Fidschi segeln und dort schon mal für das kommende Jahr
die schönsten Ankerplätze erkunden. Sofern es Flüge aus Europa gibt könnt Ihr mich dann auf Fidschi
gerne besuchen und auf Entdeckungskurs mit mir segeln.
Was die diesjährigen Törntermine angeht bin ich flexibel und kann mich nach Euch richten.

Meine bisherigen Törnpläne habe ich überarbeitet und Ihr findet diese wie immer auf blu-venture.de
sowie auch auf dem Webportal HandgegenKoje.

  • 2020: Fidschi und zum Weihnachten/Jahreswechsel Neuseeland
  • 2021: bis April Ostküste Neuseeland
    (Bay of Ilands dem Hauraki Golf und Great Barrier Island sowie Auckland)
  • 2021: ab Ande April: Tonga – Fidschi – Neukaledonien – Brisbane – Sydney – Melburne
  • 2022: Tasmanien – Auckland – Fidschi – Vanuatu – Neukaledonien – Great Barrier Reef – Papua Neu Guinea
  • 2023: Papua Neu Guinea – Indonesien >>> ???

Die Detailseiten zu den einzelnen Törns werden jetzt nach und nach aktualisiert.
Wenn Ihr zwischendurch mehr Infos benötigt, dann schreibt mir einfach.

Ab sofort könnt Ihr also wieder buchen und reservieren.
Lasst Euch durch die Törnblogs der Vergangenheit inspirieren und
blättert dazu gerne das Törntagebuch-Archiv durch.

VAVA-U blickt seit 2013 aktuell auf
152 Törns – 663 Mitsegler – 231 Nachtfahrten und 59471 Seemeilen
zurück. Eine detaillierte Aufstellung findet Ihr hier.

Also dann auf bald an Bord von VAVA-U.

Ich freue mich auf Euch bei meinem weiteren Kurs um die Welt
in der nächsten Zeit und den nächsten Jahren.
Euer