Feb

24

Der Kat den ich gekauft habe, heißt momentan noch „VAVAU“ und das schon seit dem ersten Eigner, seit 2004.

VAVAU an der Boje in Le Marin

VAVAU an der Boje in Le Marin

Was meint Ihr, soll ich den Namen behalten oder habt ihr andere Vorschläge.
Ich bin gespannt auf Eure Meinung.

Grüße aus der Karibik

Martin

Comment Feed

11 Responses

  1. H. Rüdiger Förster24. Februar 2013 @ 23:44

    Hallo Martin,

    herzlichen Glückwunsch – und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel…

    Lass den Namen wie er ist.
    Wenn Du das Teil umtaufst, dann sollte es schon einen Bezug zu deinem bisherigen Projekt haben, ohne die Eigenständigkeit aufzugeben. Da böte sich „vavau:venture“ an- aber ich weiß nicht, ob Du damit nicht stets den Geist der Vergangenheit in den Köpfen heraufbeschwörst.

    Viele Grüße bis demnächst auf der „vavau??“
    Rüdiger

  2. Wirklich ein schöner Kat, den Fotos nach zu urteilen. Vor allem die Deckfotos vom Masttop lassen schöne Dimensionen erahnen. Bin gespannt auf weitere Einblicke!

  3. Herzlichen Glückwunsch und alle Zeit eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!
    Die ehemaligen Bauhilfsarbeiter aus Kreta würden als Namen „white : kat“ vorschlagen. Aber auch wenn er nicht so heißen sollte werden wir vielleicht wieder einmal an Bord gehen.
    Lieben Gruß Elke+Gebhard

  4. Ich lese immer „vava’u“ und finde den Namen gut. Ist laut Wikipedia eine Inselgruppe von Tonga und wirklich wunderschön. Da solltest Du mal hin mit dem Schiff und mich mitnehmen.
    Manfred

  5. Christian Gagern25. Februar 2013 @ 21:49

    Ich würd’s Kaktus nennen:-D

  6. Guenter Schlichting26. Februar 2013 @ 11:06

    Moin Blaubär,
    na super. Herzlichen Glückwunsch. Allzeit gute Fahrt und immer ne handbreit Wasser unter den Kielen. Und immer gut aufpassen vor herrenlosen Containern und nordkoreanischen Raketen.
    Name? Nenn den Kat „Platsch“, nach unserem treuen griechischen Hund.
    Wir freuen uns für dich.
    Dagmar&Guenter

  7. Manfred Plonus27. Februar 2013 @ 10:59

    Kaktus finde ich auch gut, Kaki.
    Viele grüße
    Bärchen

  8. Friedrich28. Februar 2013 @ 19:28

    Schön, daß Du relativ rasch einen neuen, passenden KAT erwerben konntest.
    Den alten Namen würde ich nicht mehr verwenden, dies bringt angeblich Unglück.
    Mein Namensvorschlag: „NOVA-KAT“

    freue mich schon, wenn ich mitsegeln kann

    friedrich

  9. Conny Seifert4. März 2013 @ 09:48

    Gratuliere zum neuen Schiff. Wünsche neben Wasser unterm Kiel, viel viel Glück. Wie wärs mit dem Namen „blu:catwo“? Lb. Grüse Conny Seifert

  10. Hallo Martin,

    toll, dass Du wieder einen Katamaran hast und auch aus Alu wie Dein Meisterstück, an dem Du mit so viel Hingabe gearbeitet hast.

    Der neue Name könnte daher z.B. „Phoenix“ sein. Oder, wenn man mehr das Gleiten über das Wasser betonen will: „Albatros“.

    Du wirst sicher bald den richtigen Namen finden.

    Alles Gute für Deine Reisen. Vielleicht sieht man sich ja mal …

  11. Monika Gräfin S.4. März 2013 @ 12:59

    Auch wir freuen uns sehr für dich, dass deine Suche nach einem neuen KAT von Erfolg gekrönt wurde und wünschen allzeit „gute Fahrt“. : – ) Spontan kam auch mir “White:KAT“ in den Sinn.
    Wie auch immer, schön ist der KAT allemal.
    Mon@



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.