Okt

10

Wie sicher viele von Euch noch wissen hat der Bau von „blu:kat“ zwar effektiv
„nur“ 3 Jahre gedauert, aber ich habe dafür den Zeitraum von sechs Jahren
benötigt (was alles im Bautagebuch auf blu-kat.de nachzulesen ist).

Daher denke ich im Moment nicht ernsthaft über einen erneuten alleinigen Neubau für eine 2. Auflage nach. Nur zu gut kann ich mich an die doch sehr anstrengenden Arbeiten erinnern, ganz abgesehen davon, dass sich die Gegebenheiten auch in Zusammenhang mit dem Bauplatz auf Kreta, verändert haben.

Bedingt durch einige Gespräche und flüchtige Kontakte hat sich daher unter anderem die Idee entwickelt „blu:kat-2“ eventuell in China bauen zu lassen, natürlich unter meiner Bauaufsicht vor Ort.

Im Moment bin ich dabei die Kontakte zu intensivieren und alle Gegebenheiten die für ein solches Projekt zu berücksichtigen sind zu checken und ggf. einen enstprechenden Partner/Werft in China zu finden.

Natürlich verfolge ich auch die Möglichkeit eventuell ein für mich und meine bsiherigen Ziele passendendes gebrauchtes Schiff – natürlich einen KAT! – zu finden.

 

Ich werde weiter berichten und freue mich, wenn Ihr mich wie bisher mit Kommentaren, Ideen usw. begleitet

Skipper Martin

Comment Feed

4 Responses

  1. Es wird „blu:kat2“ geben….ich glaube fest an Dich! Die Menschen die Dir beim Bau helfen werden,egal wo auf der Welt,stehen bestimmt schon in den Startlöchern und sie werden Dir sicher bald begegnen!

  2. Monika Gräfin S.26. November 2012 @ 11:44

    So zielstrebig wie Du deinen bisherigen Traum verfolgt / gelebt hast, wird dir auch „Blu:kat II“ gelingen. Auch ich bin überzeugt, dass dir mit deiner Einstellung die richtigen Menschen im richtigen Moment begegnen werden, die dich deinem (neuen) Ziel näher bringen weden. : – ) LG Mon@

  3. Viel Glück!!!!

  4. Da wo eine Tür zugeht , da geht auch eine Neue auf.

    Du schaffst das Martin und ich wünsche
    Dir viel Glück.

    Liebe Grüße
    Jochen



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.