Nov

18

Donnerstag,  18.11.2010  (Vorbereitungen)

08.00 Gibt’s gemeinsames Frühstück. Leider fallen die frischen Baguettes aus, weil der Andrang beim Bäcker in der Marina zu groß ist aber wir haben ja noch welche zum Aufbacken.

Kurz vor 10.00 Uhr erleben wir die von der ARC organisierte Seenotübung des SAR-Hubschraubers im Hafen und können anaschließend zur Übung auch noch ein paar alte Seenotraketen abfeuern.

Seenotübung

Seenotübung

Zurück am Schiff teilen wir uns auf.

Uli und Ralf fahren zwei Mal zum Lidl und kommen jeweils vollbeladen wieder zum Schiff zurück.

Einkauf-1

Einkauf-1

Jürgen, Reinhard und ich erledigen inzwischen einige Arbeiten am Schiff. Unter anderem haben wir noch eine Notpinne gebaut und diverse Servicearbeiten erledigt.

Einkauf-7

Einkauf-7

Einkauf-9

Einkauf-9

Zum wohlverdienten Abendessen an Bord gibt’s Spagetti Bolognese und grünen Salat – das war ein leckerer Einstand von Koch Ralf

Zum „Absacker“ sind wir noch aufs Nachbarschiff, der „Mojomo“ eingeladen.

Comment Feed

3 Responses

  1. Eine gute Überfahrt!

  2. Na, das sieht aber schon nach Großeinkauf aus. 😉

    Ich wünsche euch eine gute Überfahrt, Mast- & Schotbruch. Gutes Wetter und „heile“ ankommen. 🙂

    LG Mon@

  3. Ist ja kein Wunder wenn man bei den Biermengen zwei mal fahren muss… jetzt versteh ich auch warum wir nicht über diesen blog informiert wurde – da sollen doch glatt Beweise vertuscht werden, was?

    LG aus dem Schnee
    Susanne



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.