Apr

8

Marina Royal, Marigot – St. Martin (F)/Karibik

Heute habe ich mich mal ein wenig auf der Insel umgeschaut und bin mit dem Bus in  Philippsburg auf der holländischen Seite gewesen.

Ein nettes quirliges buntes Städtchen mit Shops und Bars Seite an Seite mit der Promenade und dem feinem Sandstrand. Hier ist Party den ganzen Tag, das liegt sicher auch daran, das hier auf der Insel alles Zollfrei ist und daher der Alkohol recht billig.

Angebot am Strand:
15 Dollar/Euro für eine Liege, ein schirm und ein SIXPACK
(Bier natürlich! – leider kein Kerl 😉 für die Mädels!)

Hier einfach noch ein paar Impressionen bei 35 Grad im Wasser und an Land:

Philippsburg_NL2

Philippsburg_NL2

Philippsburg_NL3

Philippsburg_NL3

Philippsburg_NL4

Philippsburg_NL4

Philippsburg_NL6

Philippsburg_NL6

Philippsburg_NL7

Philippsburg_NL7

Philippsburg_NL8

Philippsburg_NL8

Philippsburg_NL9

Philippsburg_NL9

Kali Nichta,

Bis zum nächsten Mal

Martin

Comment Feed

2 Responses

  1. schaut mal an der „sunset beachbar“ vorbei. die liegt direkt an der runway vom flughafen. an den strand dort sollten nur leute, die sich sandstrahlen lassen möchten. die flieger stehen beim start mit dem heck am zaun und die straße wird für die startzeit gesperrt.
    ansonsten ist in der bar nachts die hölle los. wir lagen mit dem dinghi und kaltem bier in der bucht vor anker und schauten uns die reinkommenden flieger von unten an. naja, wers mag…
    grüßt mir st. maarten…

    ich wünsche euch viel spaß
    peter von
    sailnews.com

  2. Hi Peter,
    merci für den Beitrag.
    Mal sehen ob wir uns auch „sandstrahlen“ lassen. Die Flieger haben wir natürlich von MArigot auch gesehen.
    Setzt doch mal ein Link von uns auf Deine Seite – Merci!

    LG MArtin



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.