Nov

24

  • Position um 08:00: 28°53.826’N, 015°06.025’W
  • Etmal:  152 sm
  • schnellste Fahrt:  9,8 Kn
  • Wind: dreht in der Nacht auf ENE und wird schwächer

Es war ’ne ruhige „letzte“ Nacht vor den Kanaren. Kein so schöner Sonnenaufgang, dafür aber jetzt Sonne und blauer Himmel. Seit 14:00 UTC können wir die Berge von Gran Canaria im Dunst sehen.

GC wir kommen
Gran Canaria wir kommen

Noch 10 sm – doch es sieht viel weiter aus. Ein großer Tanker hat uns gerade noch überholt; hoffentlich lässt er uns Platz im Hafen, wo laut AIS auch noch jede Menge andere Frachter liegen ;-).

Tanker vor den Kanaren
Tanker vor den Kanaren

Gesamtdistanz Malle-Gran Canaria 1300sm in insgesamt 9,5 Tagen.

Am 27.11. werden wir dann in die Karibik aufbrechen – also dranbleiben und dabei sein.
Wer live Blogeinträge schreiben möchte, der muss mitfahren!

Bis bald an Bord – Skipper Martin

Comment Feed

2 Responses

  1. Caroline Hupe27. November 2009 @ 23:28

    Hallo Martin,

    Ellen hat mir grad gemailt, daß sie mit Dir über den Atlantik segelt. Ich fahre demnächst nach Gomera und wollte schon lange mal auf nem‘ Segelboot mithelfen und dabei etwas segeln lernen. Weißt Du da was. Kennst du vielleicht Leute dort, die so kürzere trips in den Kanaren machen und Hilfe brauchen? Ich bin vom 6.12. bis 25.12. da, kann kochen, Massieren, Yoga unterrichten kann auf jeden Fall praktisch anfassen und bin zeitlich total flexibel.
    Also falls Du leute kennst, die mich brauchen könnten, dann laß es mich wissen.
    Schöne Grüße Caroline Hupe

  2. Hallo Caroline,

    leider kann ich Dir keine Tipps geben, denn auf Gomera war ich noch nicht.
    Wir sind jetzt grad gestartet und sind auf dem Weg in die KAribik.
    Dir einen schöne Zeit auf Gomera und Ellen richte ich Grüße aus.
    Martin



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.