Jan

30

Das Teak für den Cockpitboden ist bestellt.

Vorab haben wir schon Probestücke von TEAK-AUSTRIA bekommen und diese probeweise auf eine HPL-Platte verklebt und die Fuge vergossen. Wenn der Kleber nach 24 Stunden abgebunden hat und die Fuge aussgehärtet ist können wir noch Probeschleifen und einen Klebetest machen um zu sehen ob auch alles gut halten wird.

Teak-Deck Probestück

Teak-Deck Probestück

Comment Feed

No Responses (yet)



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.