Nov

21

Es gibt ja reichlich zu tun auf und an VAVA-U.

Nicht immer reicht die Zeit und ist der Foto dabei.

Aber hier trotzdem mal ein paar Bilder von der Vorsegel-Winsch-Demontage. Die bekommt auf beiden Seiten, also BB und STB ein neues „Fundament“ und eine Kunstoffscheibe als unteren Abschluss.

Doch vorher musste sie abmontiert werden, die Basis gereinigt und grundiert werden. Der Zusammenbau erfolgt dann wieder im März.

Schoot-Winsch ST58-62T_2

Schoot-Winsch ST58-62T

Da  der Mast ja gelegt wurde kommt man nun natürlch an alles gut ran. Das gilt insbesondere für die Teile die ganz oben angebaut sind. Wie z.B. die Windfahne.

Die hatte leichte „Alterserscheinungen“ und bekam ein kleines refit in Form eines Epoxi-Überzuges bzw. Verstärkung. Jetzt können die UV-Strahlen nicht mehr so viel anrichten und es hält sicher wieder die nächsten 10 Jahre 😉

Windrad RAymarin_ Verstärkung_2

Windrad RAymarin_ Verstärkung

Windrad RAymarin_ Verstärkung

Und damit die 12mm dicke, 120m lange Ankerkette im Winter nicht so langsam im Kettenkasten vor sich hin gammeln kann, liegt sie samt 40 Kg DELTA-Anker auf einer Palette zu Füßen von VAVA-U.

Der Regen, der sicher des öfteren fällt, wird sie dann scchön sauber und salzfrei spülen.

Winterlagerplatz

Winterlagerplatz

Vor dem Slippen Ende März wird sich sicher jemand finden der die Kette dann wieder fachgerecht im Kettenkasten staut 😉

Comment Feed

One Response

  1. Wow – fleissig (y)
    Ist VAVA-U überhaupt noch wieder zu erkennen nächstes Jahr ???
    Grüß mir die Ankerkette – so an der frischen Luft 😉
    Anke



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.