Mrz

29

Seit gestern ist VAVA-U nach der langen Winterpause auf der Werft in Izola in neuem Outfit wieder im Wasser.

VAVA-U wieder im Wasser

VAVA-U wieder im Wasser

 

Aber von vorn:
Nach dem letzten Check der Motoren, Ruder und Steuerung war es dann auch am frühen Nachmittag so weit.
Der große 130-Tonnenkran aus Ljubiljana war mit seinem Begleitfahrzeug da.

Kranen nach dem Winterlager_1

Kranen nach dem Winterlager_1

Während die eine Werftmannschaft den „kleinen“ ferngesteureten Trailer unter VAVA-U positionierte schaffrten die andern Platz an der Pier für den Kran und VAVA-U

 

Kranen nach dem Winterlager_2

Kranen nach dem Winterlager_3

Kranen nach dem Winterlager_3

Auf dem Weg zum Kran wurden dann noch die Stellen am Unterwasserschiff mit Antifouling gestrichen an denen die Stützen waren.

Kranen nach dem Winterlager_4

Kranen nach dem Winterlager_4

Und dann ging es auch schon los. Anhand der Fotos vom November waren die Haltepunkte für die Gurte schnell gefunden und schon hing VAVA-U kurzfristig für einen „Dreher“ recht hoch in der Luft.

Kranen nach dem Winterlager_5

Kranen nach dem Winterlager_6

Kranen nach dem Winterlager_6

Der Rest war Routine und nun schwimmt sie wieder.

VAVA-U wieder im Wasser

VAVA-U wieder im Wasser

Die Motoren taten brav ihren Dienst an und auch die Motorsteuerung und das Ruder funktionierten wie gewohnt ohne jegliche Probleme.

Noch eben die Fender umhängen und los ging die „Fahrt“ um die kleine Halbinsel des Örtchens Izola in die Marina, wo schon wie im letzten Jahr ein Platz für mich reserviert war.

Jetzt hieß es erst mal den Winterschmutz vom Arbeiten auf der Werft zu entfernen. Es hatte sich doch so einiges vom Schleifen, Sägen und Bohren sowie von den Nachbarschiffen angesammelt.

In frischem Outfit, zu dem noch ein paar Kleinigkeiten in der kommenden Woche bis zum ersten Skippertraining hinzukommen liegt VAVA-U nun wieder in der Marina Izola.

Marina Izola

Marina Izola

Marina Izola_1

 

Comment Feed

2 Responses

  1. Hallo Martin

    schön Dich wieder in Deinem Element zu sehen. Da packt einen ja gleich das Fernweh!

    Liebe Grüße und viele schöne Erlebnisse in der neuen Saison wünschen wir Dir und Deinen Gästen.

  2. Hallo Hardy,,
    Dir und Deiner Family auch alles Gute und viel Erfolg weiterhinn beim Eurem Eigenbau.
    Vielleicht sehen wir uns ja mal auf dem Wssser.
    Heute hat VAVA-U neue Segel bekommen 😉

    herzliche Grüße Martin



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.