Nov

11

Seit 7.11.liegt VAVA-U nun auf der Werft in Izola auf dem Trockenen.

Bis zum geplanten wiedereinsetzten in ihr Element – die See – wird es an VAVA-U einige Service und Wartungsarbeiten geben.

Geplant sind unter anderem:

  • Neue Genua, Großsegel un Baumpersenning – die Fock bekommt einen neuen UV-Schutz und der Gennacker einen check
  • Das Unterwasserschiff bekommt einen neuen Antifoulinganstrich und einen neuen Wasserpass (farblich passend in grün)
  • Die beiden achteren Decks hinter den Steuerständen bekommen neue Teakholzoberflächen
  • Eine Spülmaschine wird in die Pantry eingebaut
  • Die bisherigen Pumptoiletten werden gegen elektrische Ausgetauscht
  • Die Motorräume bekommen eine neue, feuerfeste Schalldämmung un Isolierung
    gemäß den Richtlinien für gewerbliche Schiffe der TM -Malta
  • Das Beiboot (Zodiac mit Honda 20PS AB) wird überholt und bekommt eine neue Persenning
  • Und diverse Kleinigkeiten im gesammten Schiffsbereich

Dies nur als kleiner Auszug zur allgemeinen Info.

Wer Lust und Zeit hat mit Hand anzulegen kann sich wegen Terminabstimmung gerne bei mir melden 😉

 

Auf bald in eine neue Segelsaison

VAVA-U und Skipper MArtin

Comment Feed

One Response

  1. Hallo Martin,
    schön zu hören, daß soweit alles gut geklappt hat und über AIS verfolge ich Dich ab und zu:
    http://new.marinetraffic.com/en/ais/details/ships/227595480
    Hoffe, daß Du gut voran kommst und auch die Neuanschaffungen keine Kopfschmerzen besorgen. Wünsche Dir viel Erfolg in der neuen Segelsaison und auch bei der Unterstützung für die Arbeiten.
    Grüße
    Peter
    Hamburg



Some HTML is OK

or, reply to this post via trackback.